Signet Noezz

Faschingsparty für Krippenspieler

Geschrieben von Daniel Thieme am 23. Januar 2018

Sie kamen alle in farbenfrohen Kostümen: Super Mario, Darth Vader, Pocahontas und weitere Film- und Fantasiefiguren. Am vergangenen Freitag feierten 22 Kinder einen turbulent-fröhlichen Kinderfasching im Pfarrhaus Hohenmölsen. Eingeladen hatten die Gemeindepädagogen Friderike Rohr und Katrin Lange, um den Kindern für ihre Krippenspieleinsätze an Weihnachten zu danken.

Der Höhepunkt des Krippenspieler-Dankeschöns war eine Mit-Mach-Pantomime. Friederike Rohr erzählte die Weihnachtsgeschichte und die Kinder posierten in ausdrucksstarken Gesten. So drückten sich die jungen Schauspieler beeindruckt die Hände an die Wangen, als die Erzählerin vom Besuch der Könige beim Jesuskind sprach. Und als von Kaiser Augustus die Rede war, bauten sich die Kinder wie ein römischer Herrscher auf. Jeder wollte den anderen in Ausdrucksstärke überbieten.

Anschließend erhielten die Krippenspieler-Faschingskinder noch ein besonderes Geschenk als Erinnerung: Ein eigens für die Kirchgemeinden in der Region Nördliches Zeitz gestaltetes Teelicht. Es wird an Menschen verteilt, die sich in besonderer Weise ehrenamtlich engagiert haben. Die Kinder freuten sich über das wertvolle Präsent und zeigten es nach der Veranstaltung den abholenden Eltern.

Rückblick

Die Handschrift der Weihnachtsgeschichte

21.12.2018 | Daniel Thieme

Adventsbotschafter in der Nachbarschaft

9.12.2018 | Matthias Keilholz

Wenn die Weisen in der Bank warten müssen

2.12.2018 | Matthias Keilholz

Heimspiel für Celebrate

10.11.2018 | Matthias Keilholz

Reformation beginnt auf dem Dach

31.10.2018 | Matthias Keilholz

Regionen auf großer Fahrt

27.10.2018 | Matthias Keilholz

Willkommen in der neuen alten Stelle

22.10.2018 | Matthias Keilholz

Gospeln mit Bartholomäus

21.10.2018 | Matthias Keilholz

Gleinaer Zeitzeichen erschallen wieder

14.10.2018 | Matthias Keilholz

Hausmusiktag in Wählitz

30.9.2018 | Matthias Keilholz