Signet Noezz

In Langendorf war Kirchentag

Geschrieben von Matthias Keilholz am 26. Juni 2018

„Wasser des Lebens – Gott schenkt voll ein“
Unter dieser Überschrift trafen sich Menschen aus den Gemeinden der Region Nördliches Zeitz zu ihrem 7. Regionalen Kirchentag am 23. und 24. Juni 2018 in Langendorf (Elsteraue). Alles dreht sich ums Wasser, um Johannes den Täufer, um die Taufe und das Leben, das Gott schenkt.

So begann der Kirchentag mit einer Andacht am Brunnen im Pfarrgarten. Besondere Überraschungsgäste waren aus Tansania gekommen: Shedrack Kikoti (Schulleiter der Schule in Bomalang’ombe), Adam Tewele (Lehrer in Bomalang’ombe) und Elisande Mhanga (Schulbeauftragter aus der Diözese Iringa), die im Rahmen der Partnerschaft mit dem Kirchenkreis Naumburg-Zeitz für drei Wochen im Kirchenkreis Gemeinden besuchten. Mitbringparty und Public Viewing boten reichlich Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen.

Am Sonntag feierten rund 200 Gäste den Festgottesdienst in der Langendorfer Kirche, in dem Oberkirchenrat Michael Lehmann in seiner Predigt Johannes den Täufer vorstellte.
Im Anschluss öffnete der Markt der Möglichkeiten mit vielen Angeboten für Jung und Alt. Besondere Attraktion waren tausende Bauklötzchen, die die Landeskirchliche Gemeinschaft Zeitz mitgebrachte hatte und die die Kunstfertigkeit kleiner und großer Baumeister herausforderte. Von Bildergalerie über Honig und allerlei Pflanziges war alles dabei und zog weitere Gäste an.
Die Aktion „Wasser zu Wein“ hatte so manchen dazu bewogen, von zuhause eine Flasche Leitungs- oder sogar Brunnenwasser mitzubringen, das dann in Wein getauscht wurde. Dabei ergab sich manch lustiger Moment und manch angeregtes Gespräch. Bürgermeisterstammtisch, Gemeindeliedersingen, Bibelarbeit über Johannes – viele Angebote über die Mittagszeit sorgten für allerhand Miteinander.
In der Kirche waren viele Besonderheiten ausgestellt, die an die Taufe erinnerten – von Glückwunsch- und Grußkarten über alte und neue Gerätschaften bis hin zum neusten Taufkleid, das frisch genäht am Sonntag vorher einem kleinen Täufling angelegt worden war. Höhepunkt des Nachmittags war das Konzert des Zeitzer Gitarrenensembles, bevor der Kirchentag mit Kaffee und Kuchen und einem Reisesegen ausklang.

Fotos: Matthias Keilholz, Daniel Thieme (beim Kirchentag darf es ein bisschen mehr sein)

Rückblick

Heimspiel für Celebrate

10.11.2018 | Matthias Keilholz

Reformation beginnt auf dem Dach

31.10.2018 | Matthias Keilholz

Regionen auf großer Fahrt

27.10.2018 | Matthias Keilholz

Willkommen in der neuen alten Stelle

22.10.2018 | Matthias Keilholz

Gospeln mit Bartholomäus

21.10.2018 | Matthias Keilholz

Gleinaer Zeitzeichen erschallen wieder

14.10.2018 | Matthias Keilholz

Hausmusiktag in Wählitz

30.9.2018 | Matthias Keilholz

Gut vorbereitet auf Weihnachten

25.9.2018 | Matthias Keilholz

Vielfalt verbindet

23.9.2018 | Matthias Keilholz

Internationales Friedensgebet in Kistritz

21.9.2018 | Matthias Keilholz