Signet Noezz

Luther, von Lichtenhain und Sommerspezial

Geschrieben von Matthias Keilholz am 27. Juli 2017

Am 23. Juli feierten die Gemeinden an der B2 und im Dreiländereck gemeinsam einen Sommer-Spezial-Gottesdienst unter der 400 Jahre alten Lutherlinde an der Ostrauer Kirche. In Leseszenen bekamen die über 70 Feiernden einen Eindruck von den Ereignissen am Beginn der Reformation im Raum Zeitz und in den Dörfern mit ihrem Etzoldshainer Rittergut. Luthers Anliegen wurde in der Predigt von Katrin Lange in die heutige Zeit übertragen und lebendig.
Bleibend sichtbarer Höhepunkt war dann die Pflanzung einer neuen Linde. Bei Kaffee und Kuchen stärkten sich alle und so mancher wagte einen neugierigen Blick in die Kirche, die derzeit von Grund auf saniert wird.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Rückblick

Mutig und Stark

19.7.2018 | Daniel Thieme

In Langendorf war Kirchentag

26.6.2018 | Matthias Keilholz

Singet und spielet dem Herrn

21.5.2018 | Matthias Keilholz

Drei Tage unterwegs in Surinam

12.4.2018 | Daniel Thieme

#beimir – Ökumenischer Kreuzweg im NöZZ

25.3.2018 | Matthias Keilholz

Eine Region wird aus der Taufe gehoben

19.3.2018 | Daniel Thieme

Sie ist da – die Zeitzer Kantorin

18.3.2018 | Matthias Keilholz

Wünsch dir was

9.3.2018 | Matthias Keilholz

„Dein Haar ist wie eine Herde Ziegen“ – Ach wirklich?

22.2.2018 | Daniel Thieme

Faschingsparty für Krippenspieler

23.1.2018 | Daniel Thieme