Signet Noezz

Noahs Arche landet in Zeitz

Geschrieben von Matthias Keilholz am 24. März 2019

Am 24. März 2019 landete die Arche Noah in der evangelischen Michaeliskirche in Zeitz. Unter Leitung von Kantorin Johanna Schulze sang der Kinderchor der Kirchengemeinde und stimmte in das Orgelkonzert für Klein und Groß ein. So stand zu Beginn des Konzertes zwar schon die Arche in der Kirche, aber es fehlten noch die Mitfahrer – Tiere aller Art von der Schildkröte bis zum Elefanten, von der Ziege bis zum Löwen. Als diese an Bord waren, fing es auch schon an zu regnen. Und zum Schluss leuchte der Regenbogen.
Nach dieser gesungenen und gespielten Fassung der Geschichte von der Arche begann das Orgelkonzert, das vom Kirchenmusiker Johannes Matthias Michel zusammengestellt und mit Texten unterlegt worden war. Alles, was sich in der Geschichte ereignete, verwandelte sich in Orgelklänge. So war Gottes Stimme zu hören, der Noah mehrmals ansprach. Sturm und Regen brachen los, Elefanten stapften die Rampe nach oben und Vogelgezwitscher füllte die Kirchenarche von oben. Und die Festfreude war zu spüren, als alle gerettet waren und Gott seinen Bund mit Noah schloss. Alles dargestellt durch Werke aus der Feder von Johann Sebastian Bach: Brandenburgisches Konzert, Toccata, Präludium, Pedalübung, Orchestersuite, Stücke aus Chorwerken Bachs – eine vielfältige Auswahl. Johanna Schulze malte an der Orgel mit ihren vielfältigen Klangmöglichkeiten das aus, was Alwine Schulze aus der Geschichte von Noahs Arche vorlas und erzählte.
Klein und Groß dankten denn auch mit langanhaltendem Applaus für diese außergewöhnliche Weise, die Geschichte von Noahs Arche zu Gehör zu bringen.
Am Ende sangen die Kinder noch einmal ihr Lied vom Regenbogen und verabschiedeten damit die zahlreichen kleinen und großen Gäste, die sich gewiss noch an manchen Orgelklang erinnern werden, wenn ihnen die Arche wieder einmal begegnet.

 

Rückblick

Gott ist mehr

6.6.2020 | Matthias Keilholz

Der Geist weht durch unsere Region

6.6.2020 | Friederike Rohr

Dem Himmel so nah …

31.5.2020 | Friederike Rohr

Die Trampeli-Orgel in Theißen

17.5.2020 | Matthias Keilholz

Kirche lebt! Ein kurzer Bericht aus Tröglitz

2.5.2020 | Matthias Keilholz

Ein Seniorennachmittag für Zuhause

2.5.2020 | Matthias Keilholz

Ostern im NöZZ I

12.4.2020 | Matthias Keilholz

Ein Kreuzweg in Bildern

29.3.2020 | Matthias Keilholz

Glocken-Spiel im Turm

25.3.2020 | Matthias Keilholz

Glocken-Spiel

23.3.2020 | Matthias Keilholz