Signet Noezz

Willkommen in der neuen alten Stelle

Geschrieben von Matthias Keilholz am 22. Oktober 2018

Seit viereinhalb Jahren arbeiten Friederike und Johannes Rohr nun in der Region Nördliches Zeitz als ordinierte Gemeindepädagogen. Und doch wurde am 21. Oktober 2018 in der Stadtkirche Hohenmölsen ihre Einführung gefeiert. Das hat seinen Grund. Bislang waren Rohrs im sogenannten Entsendungsdienst. Das sind die ersten Amtsjahre nach dem Vikariat. Für Mitarbeiter und Gemeinden ist das eine Art Probezeit, in und nach der die Weichen für den weiteren Weg im kirchlichen Dienst noch einmal neu gestellt werden können.
Rohrs und die Kirchengemeinden haben sich dafür entschieden, gemeinsam weiter in die Zukunft zu gehen. Und so konnte Superintendentin Ingrid Sobottka-Wermke in einem festlichen Gottesdienst Friederike und Johannes Rohr ganz offiziell in die neue alte Stelle einführen. Viele Mitarbeitende der Gemeinden wirkten im Gottesdienst mit, Kollegen aus der Region und der Nachbarschaft waren gekommen, um Rohrs zu begleiten. Und zum Empfang hatten sich die Gemeinden kräftig ins Zeug gelegt, damit die Bestätigung im Amt auch mit einem stärkenden, fröhlichen Mahl gefeiert werden konnte.
Nun gilt: Herzlich willkommen in der neuen alten Stelle.

Rückblick

Reformation öffnet Kirchen

2.11.2019 | Matthias Keilholz

Wenn die Freundlichkeit durch die Straßen geht

2.11.2019 | Matthias Keilholz

Und es war gut …

31.10.2019 | Friederike Rohr

Frieden kann auch schön sein

27.10.2019 | Matthias Keilholz

Celebrate in Bad Blankenburg

29.9.2019 | Matthias Keilholz

Wo Kuckuck und Esel das Phantom rocken

22.9.2019 | Matthias Keilholz

Wo war da dein Gott?

12.9.2019 | Friederike Rohr

Gemeinde Gospel Stößen

24.8.2019 | Matthias Keilholz

Der Durchbruch

11.8.2019 | Matthias Keilholz

Orgel trifft Wort

11.8.2019 | Matthias Keilholz