Danket dem Herrn

… denn er ist freundlich und seine Güte währet ewiglich (Psalm 118)

Der Reigen der Erntedankfeste in der Region Nördliches Zeitz ist eröffnet. Der Tisch ist reich gedeckt, Augen sehen sich satt, der Mund kann sich satt essen. Wir haben allen Grund, Gott dankbar zu sein für seine vielfältigen Gaben.
Und so feierten die Gemeinden in Draschwitz und Rehmsdorf schon an den vergangenen zwei Wochenenden ihr Erntedankfest. Noch bis zum 17. Oktober wird der Dankesreigen gehen. Und danken kann man nie genug.

Teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Share on xing
Share on linkedin

Rückblick

Skip to content