Dankeschön für Ehrenamtliche

Ein besonderer Montag war das für ca. 60 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Regionen Zeitz und Nördliches Zeitz. Der Abend in der Michaeliskirche Zeitz stand ganz im Zeichen der Musik. Die Hauptamtlichen der Regionen, die Gemeinden und der Kirchenkreis Naumburg-Zeitz hatten zu diesem Abend eingeladen. Mit einem Konzert des Duos Katie und Lasse bedankten sie sich bei den Vielen, die in ihren Gemeinden dafür sorgen, dass „der Laden läuft“: Mitglieder der Gemeindekirchenräte, Menschen, die Kreise gestalten, die Gemeindebriefe verteilen, für Ordnung in der Kirche sorgen, andere von A nach B fahren und mehr.
Nach dem Eröffnungsstück begrüßte Pfarrer Christoph Roßdeutscher die Geladenen und stellte die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Regionen vor. Superintendentin Ingrid Sobottka-Wermke brachte die Grüße und den Dank des Kirchenkreises in ihrer kurzen Andacht zum Ausdruck. Danach blieb es für eine gute Stunde musikalisch und das Menü streifte durch deutsche und internationale Musik von Hildegard Knef bis Sarah Lesch und von Elton John bis Eric Clapton. Zwischendurch sorgten die Geschichten von Katie für Erheiterung und Nachdenklichkeit und mehr als einmal überraschten die Künstler das Publikum mit ihren ganz eigenen Interpretationen mancher bekannten Hits. Mit einem Segenswort der Superintendentin ging es nach so vielen Eindrücken dann auf den Heimweg.

Danke. Danke den Künstlern für das Konzert. Und besonders danke den Menschen, die sich in ihren Gemeinden engagieren.

Teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Share on xing
Share on linkedin
Skip to content